Walldürn

Maroder Radweg wird auf 1,2 Kilometer Länge saniert

Archivartikel

Walldürn.Der marode Fahrradweg entlang der Bundesstraße 27 wird zwischen der neuen Anschlussstelle Walldürn "Mitte" und der Anschlussstelle "Panzerstraße" auf einer Länge von 1,2 Kilometern saniert. Den Zuschlag für die Arbeiten erteilte der Gemeinderat der Firma Konrad-Bau aus Lauda-Königshofen zum günstigsten Angebotspreis in Höhe von 254 285 Euro. In den Kosten enthalten ist auch die Verbreiterung

...
Sie sehen 52% der insgesamt 771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00