Walldürn

Landesschau Mobil in Walldürn

Menschen und Orte im Blickpunkt

Archivartikel

Walldürn.„Landesschau Mobil“ kommt nach Walldürn: Die Dreharbeiten mit „Landeschau Mobil“-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein finden ab Montag, 18. Juni, statt. Dabei macht sich das „Landesschau Mobil“-Team auf Spurensuche nach interessanten Menschen und besonderen Orten. Die Reportage stellt den Fernsehzuschauern vor, was das Leben in der Stadt im Neckar-Odenwald-Kreis auszeichnet. Die Redaktion nimmt noch Anregungen entgegen, welche Persönlichkeiten und Geschichten aus Walldürn für die Sendung interessant sein könnten. Die Redaktion sucht nach Menschen mit bewegenden, skurrilen und spannenden (Lebens-)Geschichten oder Interessen. Ein entsprechendes Kontaktformular befindet sich unter swr.de/landesschau-bw.