Walldürn

In Schneeberg

Moschthäcke war ein voller Erfolg

Archivartikel

Schneeberg.Beim diesjährigen Welt-Apfelwein-Tag der Kellerfreunde in Schneeberg konnten die Besucher den Apfel- und Moschtadel der Gegend hautnah erleben. Die fränkische Apfelkönigin Veronika Streun sowie die Schneeberger „Moschtkönigin“ Nancy mit ihrem „Moschtkönig“ Herbert gaben sich die Ehre und beglückten die Gäste bei ihrem Gang durch die Reihen mit frischem, naturreinem Apfelwein aus den historischen Schneeberger Gewölbekellern.

Reges Treiben

An beiden Festtagen herrschte in der Ortsmitte von Schneeberg und entlang des Marsbachs reges Treiben. Das urige Ambiente mit alten Fässern und Eichenbalken, Verkaufshütten, Kerzenlicht und guter Livemusik sorgten für eine friedliche und fröhliche Stimmung unter den Besuchern.

Auch bei der Kulinarik unterschied sich die Moschthäcke der Kellerfreunde von anderen Festen. Statt der mittlerweile üblichen Frittierbuden gab es Herzhaftes aus der Region zum Vespern, passend zum Apfelwein. Bei einem Fest der Kellerfreunde durfte natürlich auch die echte Zittenfeldener Bauernbratwurst nicht fehlen. Der Dank für die beiden Abende galt allen, die zum Gelingen beigetragen haben.