Walldürn

Odenwald-Klassik Vom 14. bis 16. Juni sind Fahrer und Maschinen hautnah zu erleben

Motorradspektakel auf dem Flugplatz

Walldürn.Die Odenwald Klassik startet am kommenden Wochenende in die 12. Auflage. „ Das etwas andere Rennen“ wird auch in diesem Jahr vom 14. bis 16. Juni wieder zahlreiche Motorsportfreunde an den Walldürner Flugplatz locken, denn nirgendwo ist man näher dabei am Geschehen. Zuschauerplätze unmittelbar neben der Rennstrecke, der freie Zugang zum Fahrerlager und zu den Teams, sowie das abwechslungsreiche Renngeschehen, das alles macht den besonderen Reiz dieser Veranstaltung aus. Organisator Manfred John hat diese Motorradveranstaltung vor zwölf Jahren als Revival des Odenwaldring-Rennens bei Buchen wieder aufleben lassen und in den Jahren zahlreiche Weltmeister, Deutsche Meister und sonstige Motorradlegenden nach Walldürn geholt. Auch in diesem Jahr wartet auf die Besucher wieder ein attraktives Programm auf und neben der Rennpiste und rund 250 Fahrer in den verschiedenen Klassen werden wieder für ein Motorradspektakel sorgen. k.n.