Walldürn

Auto-Sonntag Am 24. März wartet wieder ein buntes Programm auf die Besucher

Neue Trends auf dem Fahrzeugmarkt

Walldürn.Die Walldürner können sich wieder auf den Auto-Sonntag freuen: Dieser findet am 24. März zum 5. Mal statt. Fünf Autohäuser präsentieren die neuesten Trends auf dem Fahrzeugmarkt. Die Autohäuser Gramling, Günther, Golderer, Wild und Trusch sind mit ihren Höhepunkten sternförmig um die große Sparkassenkreuzung und in der Hauptstraße platziert.

Zudem sind wieder Preise im Rahmen eines Gewinnspiels mit dem gesuchten Lösungswort zu gewinnen. In den ausgestellten Autos sind die Buchstaben verteilt, aus denen sich das Lösungswort zusammensetzt.

Die Gewinne stellen der Stadtmarketingverein „Walldürn gemeinsam“ und die Autohäusern bereit. Die Ziehung der Gewinner erfolgt um 17 Uhr an der Sparkassenkreuzung. Die örtlichen Fachgeschäfte haben von 13 bis 18 Uhr für die Besucher geöffnet.

Die Besucher des Autosonntags werden auf das bevorstehende Osterfest in der traditionellen Osterausstellung mit Osterträumen eingestimmt. Osterhasen verteilen in den Marktstraßen bunte Ostereier an groß und klein. Das Elfenbeinmuseum und das Haus der Bahngeschichte haben von 14 bis 17 Uhr geöffnet, außerdem die „Dürmer Faschenaachtsausstellung“ im Reilschen Haus. Kulinarisch verwöhnt die Besucher die Bäckerei Müssig, Bäckerei Leiblein, Trudels Eck, das Kolping-Café und die Frauengemeinschaft im Pfarrsaal.

In der österlichen Innenstadt erfreuen Interessierte Silke Störzer mit Dekoartikeln und die Sportbox mit einem Infostand. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr wird mit einem Infostand, Drehleiter und der Kinderhüpfburg auf sich aufmerksam machen und potenziell weitere Interessierte ansprechen. Eine Fahrzeugschau der Firma Landmaschinen Josef Kreis in der Hauptstraße rundet das vielfältige Programm ab. Das Möbelhaus Wohnfitz hat seine Tore geöffnet und bietet eigene sehenswerte Attraktionen.

Umrahmt wird der Autosonntag vom Streetfood-Festival mit einem deutschlandweit bekannten neuen Veranstalter. Das Streetfood-Festival hat schon ab 23. März auf dem Schlossplatz mit Rahmenprogramm und Gewinnspiel seine Zelte aufgeschlagen. Am Sonntag werden sich weiter Stände zusätzlich noch durch die Innenstadt ziehen.

Ein Blick in die Osterausstellung im Rathaus lohnt sich, sie bietet stimmungsvolle Anregungen und Ideen zum bevorstehenden Osterfest und Frühling. Von Floristik bis Gastronomie, und von traditioneller Festtagsbäckerei bis zur Literatur zu Ostern und Veranstaltungstipps – es gibt viel zu entdecken. An liebevoll dekorierten Tischen kann man sich an der Vielfalt und Kreativität erfreuen und sich einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit der verschiedenen Anbieter verschaffen. Wie in jedem Jahr findet auch wieder eine Verlosung mit Gutscheinpreisen statt. Die öffentliche Ziehung erfolgt um 17 Uhr an der Sparkasse. Geöffnet ist die Ausstellung bei freiem Eintritt von 13 bis 17.30 Uhr.