Walldürn

Neuer Ortschaftsrat tagte Wolfgang Stich wurde als Ortsvorsteher vorgeschlagen

Ortschaftsräte wurden verabschiedet

Rippberg/Hornbach.Der Rückblick und die Verabschiedung von Ortschaftsräten prägten den Verlauf der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates Rippberg/Hornbach im Foyer der Sporthalle.

Ortsvorsteher Wolfgang Stich ließ in einem Rückblick die Ereignisse in der Wahlperiode 2014 bis 2019 in den beiden Gemeinden Revue passieren.

Keine Ablehnungsgründe

Im Anschluss folgte die Bekanntgabe des Ergebnisses der Wahlprüfung durch Stadtoberverwaltungsrat Helmut Hotzy. Für Rippberg waren acht Ortschaftsräte und für Hornbach zwei Ortschaftsräte zu wählen. Ablehnungs- und Hinderungsgründe gemäß der Gemeindeordnung habe es keine gegeben.

Dann folgte die Verabschiedung zweier langjähriger Ortschaftsratsmitglieder durch Stich. Verabschiedet wurden Renate-Kristin Heitmann, sie war 15 Jahre im Ortschaftsrat, und Heinz Stanger für fünfjährige Tätigkeit als Ortschaftsrat.

Als Dank für ihre Arbeit im Ortschaftsrat überreichte Stich jedem ein Präsent. Heitmann und Stanger bedankten sich bei den Bürgern und beim Kollegium des Ortschaftsrates für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Rechte und Pflichten

Helmut Hotzy wies den neuen Ortschaftsrat auf Rechte und Pflichten hin, dann folgte die Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte durch Ortsvorsteher Wolfgang Stich.

Für Rippberg wurden Thomas Trunk, Timo Kern, Julian Bauer, Engelbert Kötter, Jürgen Schlaffer, Hubert Ballmann, Hildegard Schöllig-Gaukel und Michael Rupprecht in den Ortschaftsrat gewählt, und für Hornbach Rudi Isele sowie Ortsvorsteher Wolfgang Stich, der durch das Ortschaftsratsmitglied Hubert Ballmann verpflichtet wurde.

Bei der Wahl des Ortsvorstehers und seines Stellvertreters wurden Amtsinhaber Ortsvorsteher Wolfgang Stich und zu seinem Stellvertreter Timo Kern gewählt. Der Gemeinderat muss noch zustimmen.

Stich überreichte an die sechs Teilnehmer des Straßenamen-Vorschlages im Oberschopfenfeld ein Präsent. Ein gemütliches Beisammensein mit vielen Diskussionen schloss sich der Sitzung an. hape