Walldürn

Am Sonntag, 5. August

OWK wandert bei Boxbrunn

Archivartikel

Walldürn.Der OWK Walldürn bietet am Sonntag, 5. August, zwei Wanderungen bei Boxbrunn an. Die längere Wanderung von 17,5 Kilometer bei einem Höhenunterschied von 380 Meter führt von Boxbrunn nach Würzberg, dann hinab in das Heinstermühlbachtal zur sagenumwobenen Heinstermühle, weiter ins Waldbachtal zur Schrahmühle und schließlich bergauf zum Ausgangspunkt. Wanderführer ist Wolfgang Eisenhauer.

Ebenfalls ausgehend von Boxbrunn führt die kürzere, etwa 8,2 Kilometer lange Wanderung entlang der beiden Hauptwanderwege 20 und 22, vorbei am Jagdschloss Eulbach, dann durch den Eulbacher Park und über Mangelsbach zurück nach Boxbrunn. Wanderführerinnen sind Brunhilde Marquardt und Marita Eisenhauer.

Zum gemeinsamen Abschluss treffen sich beide Gruppen im Bayerischen Hof in Boxbrunn.

Die Teilnehmer der längeren Wanderung treffen sich um 10 Uhr, die Teilnehmer der kürzeren Wanderung um 13.30 Uhr an der Turnhalle in der Keimstraße. Es werden jeweils Fahrgemeinschaften gebildet. Gäste sind willkommen.