Walldürn

Unfallflucht am Mittwoch

Polizei sucht orange-roten Lkw

Archivartikel

Walldürn.Nachdem am Mitwochnachmittag zwei Lkw auf der B 47 mit den Außenspiegeln zusammengestoßen waren, sucht das Polizeirevier Buchen nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Ein 65-Jähriger war gegen 12.30 Uhr mit seinem Laster zwischen Walldürn und Rippberg unterwegs. Kurz nach einem Bahnübergang kam ihm im Kurvenbereich ein unbekannter orange-roter Lkw entgegen.

Dieser fuhr nach Aussage des 65-Jährigen deutlich über der Fahrbahnmitte, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden linken Außenspiegel kam. Es entstand Schachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers handelte es sich möglicherweise um einen 7,5-Tonner.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 0 62 81 /90 40, entgegen.