Walldürn

Aggressive Partygäste

Polizeibeamter leicht verletzt

Archivartikel

Walldürn.Zu laut ist es bei einer Geburtstagsfeier in der Nacht auf Dienstag in der Saatschule in der Hornbacher Straße zugegangen. Nachdem Zeugen die Polizei verständigt hatten, trafen die Beamten am Ort der Party nicht nur auf friedliche Gäste. Einige Heranwachsende waren äußerst aggressiv. In Anwesenheit der Beamten kam es zu Provokationen und zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Partygästen. Beim Trennen der Streithähne verletzte sich ein Polizist leicht. Zwei alkoholisierte 19-Jährige wurden in Gewahrsam genommen, weil mit einer Eskalation der Auseinandersetzungen zu rechnen war. Ein 18-Jähriger drohte derweil den Beamten an, Bierflaschen auf sie zu werfen. Und eine größere Gruppe Partygäste trug durch ihr Verhalten ebenfalls nicht zur Entspannung der Lage bei.

Den Polizisten gelang es dennoch, die Situation unter Kontrolle zu bringen. Die Beteiligten müssen nun mit Anzeigen rechnen und werden für die entstandenen Kosten der Gewahrsamnahme zur Kasse gebeten.