Walldürn

Museum „Zeit(T)räume“ Neuer Ausstellungsraum für mechanische Großuhren feierlich eingeweiht / Redner loben ehrenamtliches Engagement

Quantensprung für das Museum

Archivartikel

Mit der Einweihung des neuen Ausstellungsraums für mechanische Großuhren hat der Förderverein Museum „Zeit(T)räume“ eines seiner größten Projekte erfolgreich abgeschlossen.

Walldürn. Gut zwei Jahre lang haben engagierte Mitglieder des Fördervereins Museum „Zeit(T)räume“ an der Realisierung des neuen Ausstellungsraums für mechanische Großuhren gearbeitet. Tausende ehrenamtliche

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00