Walldürn

Wahl der Ortsvorsteher: Wolfgang Stich bei Sitzung des Gemeinderates als Bewerber vorgeschlagen

Rippberger Ortschaftsrat muss noch einmal ran

Archivartikel

Walldürn/Rippberg. Eine ganze Reihe von Wahlen und die Verpflichtung der neu gewählten Stadträte standen am Montag auf der Tagesordnung der konstituierenden Sitzung des Walldürner Gemeinderates.

Zuvor hatte Helmut Hotzy, der Leiter des Walldürner Hauptamtes und Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses, das Wort. Er rief nochmals einige Zahlen in Erinnerung. 84 Bewerber auf fünf Listen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00