Walldürn

Pkw-Fahrer mussten ausweichen:

Schaufel auf der B 27 verloren

Archivartikel

Walldürn/Buchen.Eine Schaufel ist am Freitagmorgen, gegen 11.40 Uhr, zwischen Walldürn und Buchen von einem Baustellenfahrzeug auf die B27 gefallen. Zwei hinter dem Lkw fahrende Pkw konnten der Schaufel ausweichen, indem sie auf die Gegenfahrbahn fuhren. Ein Zeuge, der sich circa 200 Meter hinter den Beteiligten befand, räumte die Schaufel schließlich zur Seite, so dass kein Schaden entstand. Die Polizei Buchen sucht nun den Besitzer der Schaufel, dieser wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281/9040 zu melden.