Walldürn

Kurs der Sportkarateabteilung

Selbstvertrauen der Frauen stärken

Walldürn.Die große Anzahl der Teilnehmerinnen bei dem von der Sportkarateabteilung der Eintracht ´93 Walldürn durchgeführten Selbstbehauptungskurs für Frauen machte den Bedarf an solchen Veranstaltungen deutlich. „Prävention“ steht für Selbstbehauptungskurse, deren Konzeption von der Polizei in Zusammenarbeit mit qualifizierten Trainern des Karateverbandes Baden-Württemberg für Teilnehmerinnen in unterschiedlichen Altersgruppen ausgearbeitet wurde. Der Inhalt dieser Kurse zielt auf die Stärkung des Selbstvertrauens und das Einschätzen der eigenen Fähigkeiten. Die Teilnehmerinnen werden hier sensibilisiert, fragliche und bedrohliche Situationen zu erkennen und mit einer richtigen und angemessenen Verhaltensweisen bei einer entsprechenden Gefahrensituationen zu reagieren. Den teilnehmenden Frauen wurden bei diesem Selbstbehauptungskurs aber auch die Grenzen von Selbstüberschätzung aufgezeigt. Der Kurs wurde von Gewaltschutztrainer Manfred Lustig (7. Dan Karate) durchgeführt. ds