Walldürn

Auerberg-Werkrealschule Schüler waren aktiv

Sportabzeichen abgelegt

Archivartikel

Walldürn.Unter dem Motto „Sportabzeichen – Dein Olympia“ erfüllten 2018 insgesamt 75 von 171 Schülern und damit 43,8 Prozent aller Schüler der Auerberg-Werkrealschule Walldürn die Bedingungen für das Deutsche Jugendsportabzeichen, darunter 32 Mädchen und 43 Jungen. Die Leistungsanforderungen waren wie in jedem Jahr wieder altersmäßig abgestuft. An der Sportabzeichen-Aktion 2018 beteiligte Sportlehrer waren Sabine Eiler, Lena Lauer, Ute Pföhler und Jörg Singer. Folgende Schüler waren beim Schulsportabzeichenwettbewerb des Oberschulamtes Karlsruhe erfolgreich (im Klammer die Zahl der erfolgreich abgelegten Prüfungen),

Mädchen: Bronze: Gina Farrenkopf, Talina Papp, Kristina Tokpaev (alle Klasse 6a), Leonie Görldt, Amy Hefner, Sarah Radanovic, Sonya Vierneisel (alle3 Klasse 6b), Jessica Shala (Klasse 7b), Lena Kaufmann, Diana Merkert, Vanessa Michel, Lea Nowakowski, Alina Rotman (alle Klasse 8a), Vanessa Ziolo (klasse 9a), Ann-Katrin Schleinkofer (Klasse 9b).

Silber: Julia Bieswanger, Kimberly Schönig, Sandy Siebert (alle Klasse 6a, Ilayda Erol, Chantal Wächter (beide Klasse 6b), Ni-na Hofmann, Rezan Yilmaz (beide Klasse 7a), Ariana Rexhepi (Klasse 9a), Angelika Stobert (Klasse 9b).

Gold: Julia Jaufmann, Manal Mesrar, Jacinta Schneider (alle Klasse 8a).

Jungen: Bronze: Friedrich Aberle, Yazan Sharaf-Aldeen, Maik Uljanov, Kevin Weber (alle Klasse 5a), Nikita Zimmer (Klasse 6a), Soufiane Benalia, Torben Dambold, Adam Khadzimurato, Daniel Wächter (alle Klasse 6b), Mika Schramm (Klasse 7b), Niklas Block, Jan Deblitz, Maximilian Richter (alle Klasse 8a), Cäsar Raeaj, Julian Seyfried (beide Klasse 9a), Lukas Dornhöfer, Steven Edig, Leon Pindric, Yann Scheuermann, Samir Schwab, Erik Tepper (alle Klasse 10a).

Silber: Islam Hhadzimurato (Klasse 5a),Joel Czech (Klasse 6a), Edgar Filipov, Tim Kaufmann (beide Klasse 7a), Dominik Schnepf (Klasse 7b), Balazs Hrindik, Leon Schreider (beide Klasse 8a), Lukas Ebert, Marco Miltner (beide Klasse 9b), Ferit Budak, Nico Seitz (beide Klasse 10a).

Gold: Tom Lulei (Klasse 7b), Leon Karmazen, Lars Schork (beide Klasse 8a), Sedat Halimi, Anron Ogunmuyiwa, Patrick Segmüller (alle Klasse 9b). ds