Walldürn

VfB-Förderverein Bei der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

Stattliche Unterstützung für den VfB

Archivartikel

Altheim.Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins VfB Altheim verlief recht zügig und harmonisch.

Vorsitzender Helmut Kappes ging in seinem Jahresrückblick auf die vielschichtigen Aktivitäten ein, er dankte den zahlreichen Helfern für deren Engagement. Mit dem Rückblick verband Kappes auch den Ausblick auf das laufende Jahr. Alle Vorhaben dienen dem einen Ziel, den Hauptverein finanziell zu unterstützen, so Kappes. Hier sei Kontinuität gefragt, denn nur so könne der VfB auch mit dem Ertrag rechnen und planen. Auch in diesem Jahr konnte ein stattlicher Betrag an den Hauptverein weitergeleitet werden.

Lob für Engagement

Kassenwart Jörg Singer unterlegte die Ausführungen des Vorstandes noch mit Zahlen. Die beiden Kassenprüfer bescheinigten Singer eine einwandfreie Kassenführung. Der Bericht der Schriftführerin Gisela Münster wurde der Versammlung zur Einsicht vorgelegt. Die Entlastung des Vorstands nahm Ortsvorsteher Hubert Mühling vor, der dies mit lobenden Worten verband. Die Entlastung war einstimmig.

Zum Abschluss g dankte Vorstand Kappes allen, die sich für den Förderverein des VfB Altheim engagiert haben.