Walldürn

Erlös des Hungermarsches übergeben Gruppe der Seelsorgeeinheit Walldürn reiste nach Tansania

Tansanische Messdiener kicken im Eintracht-Trikot

Archivartikel

Walldürn.Eine Gruppe der Seelsorgeeinheit Walldürn hat unter der Leitung des Organisators des Walldürner Hungermarsches, Anton Fach, diverse Geld- und Sachspenden in tansanischen Partnergemeinden übergeben.

Nach Besuch der Benediktinermönche in ihrem Kloster in der tansanischen Hauptstadt Daressalam, hielt sich die Gruppe zunächst eine Woche lang im Norden des Landes, im Raum Lushoto, in den

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00