Walldürn

Im Kindergarten St. Martin Gelungenes Fest gefeiert

Tolle Aufführung der Kinder

Archivartikel

Walldürn.„Gemeinsam sind wir MEER“ lautete das Motto des traditionellen Festes des katholischen Kindergartens St. Martin. Nach dem Auftakt um die Mittagszeit mit Gegrilltem schloss sich eine Aufführung der Kindergartenkinder im Freigelände des Kindergartens an. Wie in jedem Jahr war das Kindergartenfest wieder gut besucht und so fand man wieder Kinder, Eltern, Verwandte, Bekannte und viele Gäste in froher und geselliger Runde vereint.

Nach der Begrüßung durch Kindergartenleiterin Nicole Geib hieß es „Vorhang auf“ für die Aufführung der Kinder gemäß dem Motto „Gemeinsam sind wir MEER“. Diese Aufführung vermittelte einen Eindruck von dem sehr engagierten Wirken im Kindergarten sowie von dem harmonischen Verhältnis zwischen Kindern und Erzieherinnen.

In ungezwungener und unbekümmerter sowie natürlicher, kindgerechter Weise präsentierten die Kinder ihren Beitrag. Die nahezu 60 als Einsiedlerkrebs, Seeanemonen, Seesterne, Korallen, Meeresschnecken, Seeigel, Seetang, Laternenfische und Kieselsteine verkleideten Kinder zeigten unter der Anleitung ihrer Erzieherinnen ihr beeindruckendes Bühnenprogramm, ehe sie sich mit einem Abschlusslied von den begeisterten Zuschauern verabschiedeten. Beeindruckend, in welch überzeugender Weise diese Aufführung dargeboten wurde, und ebenso beeidruckend auch der Einfallsreichtum der Erzieherinnen beim Anfertigen der Kostüme sowie bei der Gestaltung der Requisiten.

Zum Abschluss dankte Kindergartenleiterin Nicole Geib allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben und sich das Jahr über für den Kindergarten engagiert haben sowie den Firmen und Geschäften, für die Preise für die große Tombola.

Im Anschluss hielten sich alle Festbesucher den Nachmittag über auf dem Außengelände auf und saßen in geselliger Runde zusammen. Attraktionen waren die Tombola sowie eine Spielstraße für die Kinder. Auch das naturnahe Außenspielgelände mit seinen attraktiven Spielgerätebereichen wurde von den Kindern reichlich genutzt. As