Walldürn

„Lindig“-Spielplatz eingeweiht Stadt investierte 47 000 Euro / Für jede Altersgruppe etwas dabei

„Tolle Geräte für die Kinder“

Archivartikel

Einen Platz für Kinder gibt es im Baugebiet „Lindig“. Dort wurde jetzt der neue Spielplatz in der Pater-Wigbert-Straße eingeweiht und wartet auf spielfreudige Benutzer.

Walldürn. Bürgermeister Markus Günther freute sich über die „neueste Errungenschaft“ und dass Kinder einen Platz zum Spielen haben. Ebenso freute er sich über die große Nachfrage in dem Baugebiet. „2019 werden wohl alle

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00