Walldürn

Ortsbegehung Trotz knapper Finanzmittel zahlreiche Maßnahmen in Rippberg umgesetzt / Marode Straßen auf der Dringlichkeitsliste weit oben

Viel erreicht und noch einiges zu tun

Archivartikel

Rippberg.Ob Bürgerversammlung in der Sporthalle oder Ortsbegehung: In Rippberg und Hornbach besteht für Bürger und Ortschaftsverwaltung ein Mal im Jahr die Gelegenheit, das im Jahresverlauf Geschaffene zu begutachten, Kritik zu üben oder Anregungen zu geben.

So hatte der Ortschaftsrat am vergangenen Freitag zu einer Besichtigungstour in Rippberg eingeladen, die große Resonanz fand. Vor der

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4269 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00