Walldürn

Bei der Eintracht "Fahrradchamp" wurde geehrt

Viele Kilometer geradelt

Archivartikel

Walldürn."Radfahren - eine der schönsten Nebensachen der Welt. Zumindest sehen das wohl etwa 75 Prozent der Deutschen so." Auch die Mitglieder der Fahrradgruppe des Fördervereins der Eintracht ´93, die fast wöchentlich ihre Runden fahren, sehen das so. Zum Abschluss der Saison fand die traditionelle Siegerehrung des "Fahrradchamps" im Clubheim der Eintracht Walldürn statt.

Im Durchschnitt fünf

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1516 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00