Walldürn

Odenwaldklub wanderte

Vier Burgen fest im Blick

Archivartikel

Walldürn.Die Uferpromenade in der Vierburgenstadt Neckarsteinach war am Wochenende Ausgangspunkt einer Wanderung des OWK Walldürn. Vorbei am 1904 erbauten Fährhäuschen gelangten die Wanderer über einen kleinen Aufstieg an die Ruine der Hinterburg. Zwischen 1220 und 1230 wurde – wahrscheinlich durch Gerhard Schauenburg – als dritte Burg die Hinterburg errichtet. Da sich die Schauenburger finanziell

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00