Walldürn

Public Viewing Über 600 Fans verfolgten das erste Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland

Volles Haus beim WM-Auftaktspiel

Archivartikel

Trotz der Niederlage im Auftaktspiel gegen Mexiko war das Public Viewing auf dem Sportgelände der Eintracht ’93 Walldürn wieder ein echtes Gemeinschaftserlebnis.

Walldürn. 620 fußballbegeisterte WM-Fans aus Walldürn und der Region verfolgten am Sonntagabend bei freiem Eintritt auf einer Großbild-Leinwand im „WM-Fan-Dorf“ auf dem Sportgelände des örtlichen Fußballvereins Eintracht ´93

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00