Walldürn

Aufruf des Bürgermeisters: Viele Pilger und Gäste erwartet

Wallfahrt eine Ehre und Verpflichtung

Archivartikel

Walldürn. Die Wallfahrt zum Heiligen Blut beginnt am Sonntag. Bürgermeister Markus Günther sagt in seinem Aufruf, zu dieser traditionellen Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" werden weit über 100 000 Pilger und Gäste auch dieses Jahr wieder Walldürn besuchen.

"Würdiges Ambiente"

"Unseren Stadtkern wollen wir im würdigen Ambiente den Besuchern, wie auch unseren Bürgerinnen und Bürgern,

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1622 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00