Walldürn

Sommerlicher Ortsrundgang Wettersdorf hat in den vergangenen Jahren durch zahlreiche Maßnahmen an Lebensqualität gewonnen

"Wenn es gilt, dann sind die Bürger da"

Archivartikel

Wettersdorf.Lampen, Lichter, Leuchten und Laternen: Wettersdorf glänzt hell unter den Walldürner Stadtteilen. Denn es beherbergt einen einzigartigen Schatz weit und breit. Das von Rektor Walter Frenzl initiierte und 1998 im Dachgeschoss des einstigen Schulhauses eröffnete Lichtermuseum verleiht dem Dorf überregionale Bedeutung. Die Besucher staunen immer wieder über die Zahl und Verschiedenartigkeit von

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5100 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00