Walldürn

Im SWR-Fernsehen

Wetterbeitrag aus Walldürn

Archivartikel

Walldürn.„Landesschau Baden-Württemberg“ sendet am Donnerstag, 27. Juni, einen Wetterbeitrag aus Walldürn. Mit dem Blutfeiertag begeht die Kirchengemeinde St. Georg eine Woche nach Fronleichnam ihren höchsten Feiertag. Tausende Pilgernde werden erwartet, die sich zum Gnadenort in den Odenwald und zur anschließenden Blutprozession begeben.

Wetterreporterin Natalie Akbari begleitet eine Gruppe Pilger aus Altheim auf ihrem Weg nach Walldürn. Vor Ort spricht sie mit Torsten Schmidt, Organist von St. Valentin, über den Wallfahrtstag und seine Bedeutung. Landesschau-Wetterreporterin Natalie Akbari und Landesschau-Wetterreporter Michael Kögel, Thomas Miltner, Harry Röhrle und Michael Kost sind täglich mit einem Kamerateam in verschiedenen Regionen Baden-Württembergs unterwegs. Seit September 2002 geht das Wetterreporter-Team den Fragen nach: Wo verspricht das Wetter beeindruckende Landschaftsaufnahmen? Wo lässt sich ein besonderes Wetterphänomen beobachten? An welchen Orten können die Reporterin und die Reporter die Wetterlage exemplarisch erklären? Solche Fragen entscheiden darüber, wo die Wetterreporter tagesaktuell den Wetterbericht für „Landesschau Baden-Württemberg“ drehen.

„Landesschau Baden-Württemberg“ ist von Montag bis Freitag von 18.45 bis 19.30 Uhr im SWR Fernsehen zu sehen.