Walldürn

MGV "Frohsinn" zog Bilanz: Wahlen und Ehrungen bei der Generalversammlung / Schwacher Nachwuchs beim Männerchor macht Sorge

Wichtige Säule des kulturellen Lebens

Archivartikel

Walldürn. Ehrungen, Wahlen und die Berichte standen auf der Tagesordnung der Generalversammlung des Männergesangvereins "Frohsinn", die nach einem Dank- und Gedenkgottesdienst in der Basilika im Gasthof "Zum Ritter/Akropolis" stattfand.

Nach der Begrüßung durch den MGV-Vorsitzenden Wolfgang Kaiser nannte Bürgermeister-Stellvertreter Herbert Kilian den Männergesangverein eine ganz

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00