Weikersheim

Polizei sucht Zeugen

1500 Euro Schaden durch Graffiti

Archivartikel

neubronn.Hohen Sachschaden verursachten nach Angaben der Polizei Unbekannte in der Nacht zum Samstag in Neubronn. Mit schwarzer Farbe wurden in der Dorfstraße eine Bushaltestelle, eine Holzbank, ein Baum und die Kunststoffrutsche auf einem Spielplatz im Rödlesweg sowie ein alter Hühnerstall, eine Transformatorenstation und ein ehemaliges Fahrsilo besprüht. Weiter wurden in der Röttiniger Straße ein Stromverteilerkasten und ein Straßenschild besprüht. Der entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Aufgebracht wurden neben Gesichtern und Tierköpfen diverse Schriftzüge sowie die Postleitzahl von Karlsruhe, sodass die Polizei vermutet, dass der oder die Täter durchaus einen Bezug zur Stadt Karlsruhe haben dürften. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Weikersheim unter Telefon 07934/99470 entgegen.