Weikersheim

Club w 71 Weikersheim Konzert mit der der amerikanischen Sängerin Thalia Zedek Band aus den USA

Außergewöhnliche Rock-Stimme

Die amerikanische Sängerin und Gitarristin Thalia Zedek kommt am Freitag, 15. Februar, ab 21 Uhr mit ihrer Band in den Club w 71 nach Weikersheim.

Weikersheim. Zedek ist seit den frühen achtziger Jahren aktiv und war Mitglied verschiedener alternativer Rockgruppen, die sie mit ihren intensiven vokalen Darbietungen und ihrem Gitarrenspiel geprägt hat. Dazu zählen Projekte wie „Come“, „Uzi“, „Skull“ und zuletzt ihr Trio E.

Seit sich „Come“ aufgelöst hatte, fokussierte sich Zedek in ihren Soloprojekten auf verwundbarere Hintergrundarrangements.

In ihrem neuen Album „Fighting Season“ kombiniert sie Mut und Zerbrechlichkeit, spinnt in ihren selbst geschriebenen Songs Geschichten um Zerwürfnisse und den Überlebenskampf im Persönlichen wie Politischen. Sie erzählt von tief empfundenen Erlebnis von Individuen, die um ihren Frieden und ihr Gewissen kämpfen. Zedeks Reime fangen wunderschön die Dualität der individuellen wie kollektiven Kämpfe ein, angereichert mit persönlichen Erlebnissen. Die Künstlerin kommt mit ihrer gesamten Band in den Club, es werden wohl langjährige Mitstreiter wie Violinist Dave Curry, Winston Braman am Bass und Drummer Jonathan Ulman sein. Auf dem Album sind auch alte Freunde wie Chris Brokaw (Come) und J. Mascis (Dinosaur Jr.) zu hören. Alle, die bei ihrem Konzert vor über einem Jahrzehnt dabei waren, wissen, was für eine außergewöhnliche Rock-Show sie erwartet. smx