Weikersheim

Evangelische Kirche Goldene Konfirmation in Schäftersheim gefeiert

Dankbar trotz mancher Höhen und Tiefen

Schäftersheim.Zwölf ehemalige Konfirmanden und Konfirmandinnen feierten in der Nikolauskirche in Schäftersheim ihre Goldene Konfirmation. Die 50 Jahre seit dem ersten großen Fest in ihrer Jugend sind schnell vergangen, so die Aussage der acht Frauen und vier Männer, und trotz mancher Höhen und Tiefen im Leben seien sie dankbar für ihr bisher gelebtes Leben. Viele Erinnerungen gingen in dem von Ortspfarrer Roland Stiehle sehr persönlich gehaltenen Gottesdienst zurück an das große Fest mit der Einsegnung durch Pfarrer Nordheim im Jahr 1969.

Reich an Erfahrung

Damals waren sie 16 an der Zahl, allesamt an der Schwelle zum Erwachsenwerden. 50 Jahre später nun stehen sie, reich an Erfahrung, kurz vor dem Ruhestand.

Die Namen

Ihre Goldene Konfirmation feierten nun Rainer Krämer aus Röttingen, Roland Ehrmann, Karl Hopf, Bernd Pucher, Hannelore Gehrig, geb. Weibert; Rose Fug, geb. Naser; Heide Hahn, geb. Naser; Margot Hein, geb. Klärle; Waltraud Lang, geb. Schälling; Rose Mittnacht, geb. Dollmann; Gertrud Thiel- Glaub, geb. Albrecht; Heidrun Bergmann, geb. Ehrmann. kgschrb