Weikersheim

Astronomische Vereinigung Keine Veränderungen im Vorstand / Viele Sternstunden im neuen Jahr / Hohe Besucherzahlen in der Weikersheimer Sternwarte verzeichnet

Der Mond wird sich am 21. Januar kupferrot verfärben

Archivartikel

WEIKERSHEIM.Das alte Jahr ist ohne Veränderungen im Vorstand der Astronomen ausgeklungen, nachdem die Jahreshauptversammlung stattgefunden hatte. Im zweijährigen Turnus finden Wahlen statt, wobei das alte Vorstandsteam bestätigt wurde. Demnach führen Rainer Zierlein und Jens Hackmann die Astronomische Vereinigung Weikersheim für weitere zwei Jahre, während Ingrid Fitzgerald das Amt der Schriftführerin

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2669 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00