Weikersheim

Land und Leute Therapeutin Gisela Dittkuhn hat dem einst ängstlichen und misstrauischen Criollo-Wallach Negro mit ihrer Therapie geholfen

Durch Shiatsu-Behandlung Vertrauen gefasst

Archivartikel

Die diplomierte Shiatsu-Praktikerin Gisela Dittkuhn lebt in Weikersheim. Derzeit ist sie häufig im Mergentheimer Teilort Hachtel anzutreffen. Ob der Criollo-Rappwallach Negro schon auf sie wartet? Schwer zu sagen. Klar aber ist, dass dem Tier gefällt, was Gisela Dittkuhn ihm zu bieten hat: Kaum hat sie begonnen, dem 21-jährigen Südamerika-Pferd Rücken, Flanken und Geläuf auszustreichen,

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5915 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00