Weikersheim

TSV-Turnabteilung Große Turngeräte für Ausstattung der Turnhalle angeschafft

Ein Jahr guter Investitionen

Weikersheim.Gute Investitionen prägten das Jahr 2018 bei der Turnabteilung des TSV Weikersheim.

Mit einer Wanderung zum Weingut „Hofäcker“ in Queckbronn hatte die Versammlung der Abteilung begonnen.

Abteilungsleiter Dr. Günter Steinmüller lobte zunächst Monja und Thomas Melzer, die das Berichtsheft 2018 als Gemeinschaftsprojekt gestalten haben. Hierin sind alle Jahresberichte der einzelnen Gruppen, die in der Turnabteilung vertreten sind, aufgeführt.

Kassiererin Sandra Bergold erläuterte den Kassenbericht. „Es wurde Geld gut und sinnvoll investiert“, sagte die Kassiererin. Diverse große Turngeräte für die Ausstattung der Turnhalle seien ebenfalls angeschafft worden.

Auch viele Fortbildungen und Lehrgängen seien absolviert worden, was am Ende immer den Turnmitgliedern zugute komme.

Die Kassenprüfer Jutta Melzer und Franz Mihsler bescheinigten ihr eine hervorragende und perfekte Kassenführung. Vorstand und Kasse wurden dann einstimmig entlastet. Bei den Wahlen wurden ohne Gegenstimme die stellvertretende Abteilungsleiterin Rosemarie Spitzley und als Kassenprüfer Franz Mihsler wiedergewählt. Am Ende berichtete Monja Melzer von der zuvor gehaltenen Jugendversammlung.

Auch hier hatten Wahlen stattgefunden: für zwei Jahre wurde Monja Melzer als neue Jugendleiterin gewählt und für ein Jahr die Jugendsprecher Eva Wetzel, Amelie Neumann, Salina Klärle und Leonie Neumann.