Weikersheim

KKC-Sommernachtskino Queen-Open-Air am 27. Juli

Eine Band und ihr exaltierter Sänger

Archivartikel

Laudenbach.Ein Queen-Open-Air kann man am Samstag, 27. Juli, mit dem Film „Bohemian-Rhapsody“ beim traditionellen KKC-Sommernachtskino hinter der Kelterhalle beim Schloss feiern.

Der KKC widmet sich nun schon seit 30 Jahren dem kulturellen Leben und Feiern in und um Laudenbach. Auch in diesem Jahr will man Garant für gute Unterhaltung und qualitatives Feiern sein mit dem beliebten Open-Air-Kino in romantisch-rustikaler Kulisse am Laudenbacher Schloss.

Beim traditionellen Faschingsumzug war dieses Jahr schon die Rockband „Queen“ thematisiert worden. So lag es nahe, dies beim Sommernachtskino mit „Bohemian Rhapsody“ fortzusetzen.

Der mit vier Oscars prämierte Queen-Film erzählt die Geschichte von Queen und deren Frontman Freddy Mercury. Die Band schloss sie Anfang der 70er Jahre zusammen und entwickelte sich zu einer der erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte.

Die unterhaltsame und beeindruckende Filmbiografie schildert die Entstehung der Band und erzählt von ihrem exaltierten Leadsänger und von den zwischenmenschlichen Beziehungen der Musiker und den Ränkespielen im Hintergrund der Bandkarriere.

Der Schauspieler Rami Malek wurde für seine Rolle als ikonischer Bandleader Freddy Mercury mit dem Oscar für den „besten Hauptdarsteller“ ausgezeichnet.

Für das passende Ambiente vor und nach der Vorstellung sorgt der KKC. Einen Teil des ERintritts-Erlöses spendet der KKC für einen guten Zweck. pm