Weikersheim

Vorschau auf das Jubiläumsjahr Motto „800 Jahre Elpersheim – Ein Dorf blüht auf“

„Heimat für alle“ beim großen Hauptfest

Elpersheim.Im kommenden Jahr feiert der Weikersheimer Stadtteil Elpersheim sein 800-jähriges Bestehen. Mit mehreren Veranstaltungen will die Ortschaft viele Besucher aus Nah und Fern mit seinen Festlichkeiten begeistern.

Ein eigens für dieses Ereignis ins Leben gerufene Organisationsteam plant bereits eifrig für dieses Wiegenfest. Die gesamte Einwohnerschaft mit ihren Vereinen wurde aufgerufen, sich mit Ideen und viel Liebe einzubringen.

Am 26. Januar wird der Veranstaltungsreigen mit einem ersten symbolischen Akt eröffnet. Unter dem Motto „800 Jahre – 800 Sänger“ soll versucht werden, eine Vielzahl von singbegeisterten Menschen und Chören aus dem ganzen Umland nach Elpersheim zu gewinnen um das Jubiläum würdig „ins Leben zu rufen“ bzw. zu singen. Hierfür wird noch ein Sponsor gesucht, welcher einen gewissen Betrag pro Sänger spendet. Der Erlös aus dieser Aktion soll dann einem guten Zweck zufliesen.

Ein Heimatabend wird am 6. April 2019 die Veranstaltungsreihe fortsetzen. Mit historischen Fotografien und Videos von Damals wird die Geschichte der Ortschaft für Bürger und Interessierte veranschaulicht. Kurzweilige Berichte von Einheimischen runden den Abend ab.

Ein Märchenwochenende am 29. Juni 2019 wird der nächste Publikumsmagnet werden. Neben dem bekannten Elpersheimer Reinald Rickmeyer werden noch andere professionelle Märchenerzähler an diesen Tagen ihre Künste unter Beweis stellen und die Besucher in andere Welten entführen. Den Höhepunkt wird am Sonntag eine Märchenwanderung bilden.

Vom 19. bis 21. Juli wird schließlich die Hauptveranstaltung des Jubiläums 800 Jahre Elpersheim sein. Auch ehemalige Bürger, welche es in alle Welt verschlagen hat, werden persönlich zu diesem Wochenende eingeladen. „Heimat für Alle“ ist am Freitag das Motto.

Am Abend wird eine Musikveranstaltung besonders für die Jugend den musikalischen Auftakt bilden. Am Samstag ist das Motto „Das Dorf bebt“ selbstredend Programm. Ein Oldtimertreffen wird mit ein Anziehungspunkt sein. Auf der Hauptbühne bildet die bekannte „Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle“ den Höhepunkt. Der Vorverkauf für diese Veranstaltung wird im Frühjahr beginnen. Aber auch auf weiteren Bühnen wird für jeden musikalischen Geschmack etwas zu finden sein. Das Motto für den Sonntag lautet „Die Straße lebt“. In ganz Elpersheim werden zahlreiche Attraktionen und viel Interessantes den Besuchern geboten. Die Jahresabschlussveranstaltung für das Jubiläumsjahr bildet am Silvesterabend schließlich der Jahresabschlussgottesdienst in der Ortsmitte. miwi