Weikersheim

Notfallseelsorge im Main-Tauber-Kreis Nach 17-jähriger Tätigkeit hat Pfarrer Horst-Frithjof Tschampel aus gesundheitlichen Gründen aufgehört

„Ich gehe mit Wehmut und Dankbarkeit“

Archivartikel

Fast zwei Jahrzehnte war Pfarrer Horst-Frithjof Tschampel in der Notfallseelsorge des Kreises an vorderster Front tätig. Aus gesundheitlichen Gründen hat er jetzt deren Leitung abgegeben.

Main-Tauber-Kreis/Elpersheim. „Ja, ich gehe mit etwas Wehmut, aber auch mit großer Dankbarkeit“, blickt der 63-Jährige auf sein 17 Jahre währendes Wirken als Notfallseelsorger zurück: „Ich möchte die

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5524 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00