Weikersheim / Igersheim

Astronomische Vereinigung Mond bedeckt Sonne zu drei Vierteln / Beobachtungen auf der Sternwarte / Erblindungsgefahr

Sonnenfinsternis und Astronomietag

Archivartikel

Weikersheim.Wenn der Mond sich zwischen Sonne und Erde schiebt, entsteht ein kosmisches Schattenspiel: eine Sonnenfinsternis. Ein solches Ereignis steht uns am kommenden Freitag, 20. März, bevor. Um 9.30 Uhr beginnt der Mond, die Sonne langsam zu verdecken, bis dieser um 10.40 Uhr unser Tagesgestirn zu etwa drei Vierteln abdunkelt. Danach gibt er die Sonne wieder frei und die Finsternis ist um 11.50 Uhr

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00