Weikersheim

800 Jahre Elpersheim Kiwweli-Rennen am 21. Juli

Im selbst gebastelten Boot tauberabwärts

Archivartikel

Elpersheim.Anlässlich der 800-Jahr-Feier am Sonntag, 21. Juli, ist in Elpersheim auf der Tauber ein Kiwwelis-Rennen geplant. Unter einem Kiwweli versteht man ein selbstgebautes Wassergefährt. Alle Interessierten können sich daran beteiligen, entweder allein oder in der Gruppe.

Gefragt sind vor allem gut gelaunte Personen und Gruppen, die in selbstgebauten Kiwweli (Booten) in allen möglichen Formen und Farben an diesem Tag ein Stück auf der Tauber in Elpersheim hinunter fahren. Es kommt nicht auf Schnelligkeit oder Geschwindigkeit an, wichtig und ausschlaggebend sind Originalität und Ausdrucksstärke, aber auch die Fahrtauglichkeit der Vehikel und das Ankommen im Ziel sind für die Jury entscheidend. Die Fahrstrecke ist rund 300 Meter lang.

Das ganze Spektakel findet an der Tauberbrücke und am „Tauberstrand“ statt. Schön wäre es, wenn sich auch die/der eine oder andere „Promi“ am Rennen beteiligen würde. Die ersten fünf Teilnehmer erhalten Geld- oder Sachpreise. Alle Teilnehmer erhalten ein Freigetränk. Weitere Fragen zur Teilnahme beantwortet Joe Grau aus Elpersheim, e-mail graujoe@freenet.de. Anmeldevordrucke können auch online unter: www.sv-elpersheim.de bzw. https://gvelpersheim.jimdo.com heruntergeladen werden.