Weikersheim

Sommerfest Kindergarten Maria Theresia und Pfarrei St. Margareta feiern in der Zehntscheune

Kinder machen Grauland wieder bunt

Archivartikel

Laudenbach.Gemeinde- und Sommerfest der Katholischen Kirchengemeinde Laudenbach und des Kindergartens Maria-Theresia in der Zehntscheune: Mit einem ab-wechslungsreichen Programm wie der Aufführung des Singspiels „Wir lieben es bunt“ der Kindergartenkinder, dem Auftritt der Musikkapelle Laudenbach, der Spielstraße rund um die Zehntscheune und mehr wurde ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten.

Pfarrer Burkhard Keck begrüßte in der vollbesetzten Laudenbacher Zehntscheune die Gäste und Besucher. Mit dem kleinen Singspiel „Wir lieben es bunt“, einstudiert von den Erzieherinnen des Kindergartens, wurde das Programm eröffnet.

Die Grauländer sind überzeugt „Alles gleich ist ideal – Grau ist unsere Wahl“. Davon wollten sie alle überzeugen und alles grau machen. Zum Glück kommt da ein Kind, das die Grauländer in andere Länder mitnimmt und sie für Farben begeistern will. Zuerst geht es nach China, wo nach dem Lied „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ die Farbe rot, wie auf der chinesischen Flagge, eingesammelt wird. In Australien sieht man Kängurus und kann Didgeridoos hören. Mit dem Lied „Boing, Boing das Känguru“ kommt die Farbe blau dazu. Das letzte Land das bereist wird, ist Afrika. „Trommeln, rufen, kommt die Trommeln rufen“ ist das Lied wo die Farbe gelb eingesammelt wird. Bevor die mitgebrachten Farben dann in Grauland verteilt werden, wird erst noch mal gerappt: „Alles egal, alles egal, grau ist unsere erste Wahl“.

Doch nach der Reise durch die verschiedenen Kontinente sind jetzt auch die Grauländer überzeugt, dass bunt einfach die schönere und bessere Welt ist. Mit dem Schlusslied „Wir brauchen Kinder, wir brauchen Farben um zu leuchten“ endete das Singspiel unter dem großen Beifall des Publikums.

Nach der langen Vorbereitungszeit, war es eine Freude für die Kinder, mit einem durchaus aktuellen Thema, dieses Stück aufzuführen. Im Verlauf des Nachmittags wurden die Besucher von der Musikkapelle Laudenbach unterhalten. pml