Weikersheim

Chorkonzert Sängerbund Harmonie und zwei weitere Chöre versprechen für den 1. Juni einen stimmungsvollen Abend

Mit bunten Tönen in den Sommer

Archivartikel

Weikersheim.Mit einem gemeinsamen Chorkonzert im Sängerkeller in der Schulstraße wollen drei Weikersheimer Chöre gemeinsam den Sommer begrüßen.

Ab 20 Uhr am Samstag, 1. Juni, erweisen die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chors des Sängerbunds Harmonie Weikersheim, die Männerchorgemeinschaft Weikersheim/Nassau und der Liederkranz Schäftersheim der warmen Jahreszeit die Ehre.

Sie besingen die Liebe und das Aufblühen der Natur, holen das Lied der Nachtigall in den Sängerkeller und erkunden musikalisch mit europäischen Volksliedern, Chansons, Balladen, Pop- und Gospelsongs die Schönheit dieser Jahreszeit.

Auf dem Programm stehen unter anderem die „Barcarole“ aus Jacques Offenbachs phantastischer Oper „Hofmanns Erzählungen“, die von Felix Mendelssohn Bartholdy vertonte Fassung des Goethe-Gedichts „Die Nachtigall“ und Mozarts „Gebet“ aus der Oper „Cosi fan tutte“. Freunde des Volkslieds kommen ebenso auf ihre Kosten wie Fans poppiger Klänge. Nachdenklich stimmen dürfte Heiko Jerkes „Der gute Ton“ – eine Neueinstudierung des Gemischten Chors des Sängerbundes, die sich keineswegs nur aufs Thema musikalischer Harmonie bezieht. Weiter auf dem Programm stehen unter anderem Ronnys „Mit dem Wind muss ich weiterzieh’n“, Hubert von Goiserns „Weit, weit weg“ und Reinhard Meys „Alter Freund“. Einige Stücke begleitet Traugott Simon am Klavier.

Der Eintritt zum Chorkonzert „Mit bunten Tönen in den Sommer“ am Samstag, 1. Juni, Beginn 20 Uhr, ist frei.

Spenden und Erlöse aus der kleinen Verköstigung kommen neuem Notenmaterial zugute.