Werbach

Lesung Mirjam Pressler stellte „Grüße und Küsse an alle“ vor

Bemerkenswerte Familiengeschichte

Archivartikel

Wenkheim.Die rund 90 Personen, die zur Lesung der Schriftstellerin Mirjam Pressler in die ehemalige Synagoge gekommen waren, hatten ihr Kommen nicht bereut. Nach der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Michael Knoblauch ging die 79-jährige Autorin vom zahlreichen Büchern gleich engagiert zur Sache.

Die Briefe der Familie Frank – Anna Frank ist das bekannteste Mitglied der von den

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00