Werbach

500 Jahre Kirche

Konzert und Festgottesdienst

Archivartikel

Niklashausen.Die evangelische Gemeinde Niklashausen feiert die Grundsteinlegung ihrer Kirche vor 500 Jahren und die bewegte Geschichte der Kirchengemeinde. Dazu finden jeweils in dem Gotteshaus am Samstag, 29. Juni, um 18 Uhr ein Konzert sowie am Sonntag, 30. Juni, um 10 Uhr ein Festgottesdienst statt.

Gestalten werden das Konzert die Eiersheimer Musikanten, der Arbeitergesangverein Niklashausen, der Gesangverein Frohsinn Höhefeld, das Flötenensemble Höhefeld und Martina Deufel an der Orgel. Der Eintritt ist für alle Interessierten frei.

Den Festgottesdienst am Sonntag feiern Prädikantin Margit Einzmann, Pfarrerin Heike Kuhn und Pfarrerin Heike Dinse mit den Gläubigen. Die Mädchen und Jungen des Kindergottesdienstes Niklashausen, der Singkreis „Ti Elotse“ aus Külsheim und Martina Deufel gestalten den musikalischen Teil.

Ehemalige Pfarrer zu Gast

Auch einige ehemalige Pfarrer der Kirchengemeinde werden zu dem Gottesdienst erwartet. Im Anschluss besteht in der Pfeiferhalle Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen und Kaffeetrinken.

Bei beiden Veranstaltungen ist die Festschrift „500 Jahre Evangelische Kirche Niklashausen“ erhältlich, so die Verantwortlichen.

Neben einer kleinen Dorfchronik wird die Geschichte der Kirche mit einigen neuen Erkenntnissen und vielen Fotos beschrieben. Fotos aus der jüngeren Vergangenheit dokumentieren das lebendige Gemeindeleben.