Werbach

Gamburg Agua y Vino 3D kommt auf die Gamburg

Liebe, Leben, Leidenschaft

Archivartikel

Gamburg.Liebe, Leben, Leidenschaft – das ist Agua y Vino 3D. Flamencotanz und spanische Folklore ist nur eine Facette des Repertoires dieses Künstler-Trios: Am Samstag, 15. September, gastiert das Ensemble um 19.30 Uhr auf der Gamburg. Legenden aus Mexiko und anderen lateinamerikanischen Ländern spannen den Bogen aus Ort und Zeit der spanisch sprechenden Musik, die keine Landesgrenzen kennt. Mit im Programm sind auch Rumbas der Camargue, wie zum Beispiel bekannte Melodien der Gipsy Kings. Instrumentaltitel rufen auf zu Traumreisen in ferne Länder. Gipsy Music, die Musik der Sinti, steht der Kunst der spanischen Gitanos gegenüber. So werden die mitreißende Gitarrenmusik, der leidenschaftliche Gesang, der temperamentvolle Tanz und die Kastagnettenklänge von Agua y Vino am Samstag, 15. September, erstmals auch im einzigartigen Rittersaal der Gamburg Erinnerungen und Sehnsüchte aufleben lassen. Seit 2001 spielt die Formation Agua y Vino landesweit als Duo mit Barbara Puppa (Flamencotanz, Gesang, Gitarre) und Erik Weisenberger (Gitarre) und hat mittlerweile ein immenses Repertoire an Tänzen, Liedern und Instrumentalstücken. Seit 2015 hat sich das Duo mit Anke Horling (Geige) um eine neue Klang-Dimension erweitert, und es entstand Agua y Vino 3D. Für das Konzert auf der Gamburg wird ein Eintritt erhoben. Platzreservierung ist unter Telefon 09348/605 oder mail@burg-gamburg.de möglich.