Werbach

Gedenkstätte Synagoge Wenkheim Trickfilm der Scherenschnittkünstlerin Lotte Reiniger vorgestellt

Pioniertat sowie sehenswertes Kleinod ersten Ranges

Archivartikel

Wenkheim.In der Gedenkstätte Synagoge Wenkheim fand am Montag unter Beachtung der aktuellen Einschränkungen wegen Corona eine interessante öffentliche Veranstaltung statt. Vorgestellt wurde eine filmhistorische Besonderheit der Scherenschnittkünstlerin Lotte Reiniger.

Mit „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“, produzierte sie in dreijähriger Arbeit den ersten abendfüllenden Trickfilm der

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2000 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00