Werbach

Soziales Engagement Klaus Reinhart und Karl Lenz nahmen am „Ride of Hope“ teil und sammelten Spenden

Unterstützung für Waisenhäuser

Archivartikel

Den „Ride for Hope 2019“ der Organisation „Christ Hope“ im südlichen Afrika haben mit Klaus Reinhart und Karl Lenz zwei Werbacher unterstützt.

Wenkheim. 21 Motorradfahrer und Helfer besuchten dabei verschiedene Carepoints von Christs Hope. Traumhafte Erlebnisse und Eindrücke haben die Teilnehmer während der Fahrt begleitet.

Die „Ride for Hope 2019“ in Südafrika, Swasiland und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00