Werbach

Konzert „Gruppe Strömkarlen“ am 4. Mai in Wenkheim

Vom Zauber nordischer Kulturen

Archivartikel

Wenkheim.Die Gruppe „Strömkarlen“ ist am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr mit dem aktuellen Konzertprogramm „The Roots Of Nordic Poetry“ zu Gast bei Artikuss in der alten Synagoge Wenkheim.

Die Musiker werden mit ihren vielschichtigen Arrangements den Zauber nordischer Kulturen entfalten.

Seit im 13. Jahrhundert in Island eine umfassende Sammlung von alten Götter- und Heldenliedern zusammengetragen wurde, ist die Faszination für die später unter dem Namen „Edda“ bekannten Verse mit Ihrer archaischen, bildgewaltigen Sprache bis heute ungebrochen, wie die Bearbeitung des Stoffes durch Künstler aller Sparten zeigt (etwa in Tolkiens „Hobbit“).

Auch die Musiker von „Strömkarlen“ entzogen sich der Magie dieser uralten Geschichten von Odin und Freya, Riesen und Zwergen, Runen und Zaubersprüchen nicht.

Die nach einem schwedischen Wassergeist benannte Folkband kleidet diese Texte in skandinavisch und keltisch geprägtem Folk, Elementen aus Rock, Klassik und Weltmusik sowie alter Vokal- und

Tanzmusik, mit Blick auf die die rhythmischen und formalen Eigenheiten der alten Dichtung. Die „filmreifen“ Arrangements aus den Klängen von Geige, Gitarren, irischen Flöten und schwedischer Nyckelharpa, Kontrabass, Klavier oder Drehleier werden gekrönt von „dramatisch schönen Gesängen“ (Folker) in norwegischer, schwedischer und altisländischer Sprache. Einlass in der alten Synagoge ist um 19:30 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr. Telefonische Kartenreservierung bei Familie Baumann, Telefon 09343/65035. Info unter www.artikuss.de.