Wertheim

Blutspendetermin Esselbach

100 Bürger „angezapft“

Esselbach.Der erste Blutspendetermin im neuen Jahr in Esselbach war mit 104 Spendenwilligen sehr gut besucht. Nach der ärtztlichen Untersuchung durften 100 Personen ihr Blut spenden. Erfreulicherweise waren auch sechsErstspender unter ihnen.

Geehrt wurden für dreimaliges Spenden Olga Schiller und Sarah Stahl aus Esselbach, Samuel Antl und Florian Stauber aus Bischbrunn, Saskia Hüsam aus Marktheidenfeld und Marion Hüsam aus Billingshausen bzw. Philip Günzelmann aus Bischbrunn für zehn Spenden. Zu einem späteren Termin werden Thomas Baunach für 25 Blutspenden und Andreas Väth aus Bischbrunn für 50 Blutspenden aus Bischbrunn. Betreut wurden die Spender von der Rotkreuz Gemeinschaft Röttbach.