Wertheim

Beim Vorbeifahren

1000 Euro Schaden an Auto angerichtet

Archivartikel

Hundheim.Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro richtete ein Autofahrer am Wochenende in Hundheim an. Danach fuhr er weg, anstatt den Unfall zu melden.

Ein 40-Jähriger hatte seinen Mercedes am Samstag gegen 17 Uhr in der Wertheimer Straße, Höhe Gebäude Nummer 12 abgestellt. Als er am Neujahrstag um dieselbe Zeit zu seinem Wagen zurückkam, stellte er einen frischen Unfallschaden fest. Offenbar hatte ein Unbekannter das Auto beim Vorbeifahren mit seinem Fahrzeug gestreift.

Nun sucht die Polizei Zeugen zu dem Vorfall.