Wertheim

Amtsgericht Verwarnung wegen gefährlicher Körperverletzung und falscher Verdächtigung

18-Jähriger zündet Haare an

Archivartikel

Wertheim.In einer Verhandlung beim Amtsgericht Wertheim ging es um gefährliche Körperverletzung und falsche Verdächtigung. Der Angeklagte hatte im November 2016, damals 18 Jahre alt, auf dem Parkplatz des Schulzentrums in Bestenheid mit einem Feuerzeug die Haare einer Mitschülerin angezündet. Bei der Vernehmung durch die Polizei im März 2017 behauptete er , nicht er sei es gewesen, sondern ein

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2442 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00