Wertheim

Motorradfahrerin verunglückt

22-Jährige geriet auf Gegenfahrbahn

Archivartikel

Reicholzheim.Tödliche Verletzungen erlitt am Sonntagabend eine 22 Jahre alte Motorradfahrerin aus dem Main-Spessart-Kreis bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 506 bei Reicholzheim (die FN berichteten).

Wie die Polizei mitteilt, war die Fahrerin mit ihrer Maschine aus Richtung Bronnbach kommend in einer langgezogenen Rechtskurve zu weit nach links gekommen und dort mit einem entgegenkommenden Audi mit Anhänger zusammengestoßen. Dabei erlitt die Frau so starke Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der 39-jährige Audi-Fahrer aus dem Landkreis Würzburg wurde leicht verletzt und kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus.

Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 14 000 Euro. Die Feuerwehren aus Wertheim und Reicholzheim waren mit vier Fahrzeugen und 18 Mann zur Absperrung und Reinigung der Fahrbahn vor Ort. Weiterhin waren zwei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Die Straße war während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten bis gegen 21.30 Uhr gesperrt. pol