Wertheim

Tennis-Damenteam

5:1-Sieg gegen Hardheim

Archivartikel

Bei brütender Hitze mussten die Tennis-Damen der TSG Gerlachsheim/Königheim I gegen den TC Hardheim I antreten. Antonia Barukcic fand zu Beginn nicht ihren Rhythmus und lag schnell mit 2:5 zurück.

Mit einer Energieleistung schaffte sie die Wende und gewann 7:6 und 6:3 gegen Christina Hacker. Einen Kraftakt musste auch Nadine Hammerich gegen Yilmaz Melisa verrichten. Nur durch ihre Laufstärke zwang sie ihre Gegnerin mit 6:4, 2:6 und 10:7 in die Knie.

Dass Svenja Beutel eine Verstärkung für die Mannschaft ist, bewies sie mit einem überzeugenden 6:3 und 6:3 gegen Sabine Neumann. Sabrina Theobald überzeugte gegen Birgit Bauman und gewann klar mit 6:1 und 6:2.

Somit ging man mit einem überzeugenden 4:0 in die Doppel. Das „Einser“-Doppel mit Barukcic/Hammerich musste gegen Yilmaz/Neumann antreten und brachte den ersten Satz sicher mit 6:1 nach Hause. Im Gefühl des scheinbar sicheren Sieges gaben sie das Spiel noch aus der Hand und verloren mit 4:6 und 8:10. Beutel/Theobald überzeugten auch im Doppel und gewannen gegen Hacker/Baumann mit 6:4 und 6:4. So landete man einen überzeugenden Sieg mit 5:1 bei 85:60 Punkten. hoku